Sonntag, 21. Februar 2016

Ich hab mich auch an einem Wenn-Buch versucht

Meine Schwester hatte am 18. Februar Geburtstag. Wie das immer so ist weiß man nicht was man schenken soll. Ohne etwas wollte ich aber nicht kommen und habe mich an einem Wenn-Buch versucht.
Das Cover ist aus Graupappe und mit dem tollen Designpapier Timeless Memories von Prima beklebt.
Die Buchstaben hab im mit dem Cameo erstellt und ausschneiden lassen. Die tolle Eule ist aus dem Silstore. Die Seiten hab ich auch mit dem Cameo schreiben lassen.
Hier aber jetzt eine Flut von Bildern.....

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  

 Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag. Für mich gehts gleich an den Basteltisch mal meine Lost Coast Stempel testen.



Kommentare:

  1. das ist ja eine großartige *nachmachgute* Idee! Danke fürs Zeigen!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine witzige Idee...gefällt mir :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöne Idee.Danke für die Inspiration

    AntwortenLöschen
  4. Und wie wurde es gebunden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist eine stack the deck bindung https://www.youtube.com/watch?v=z5cRBlfVnLo

      Löschen
  5. Mit welchem Kleber hast du die Sachen fest geklebt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. teilweise mit doppelseitigem klebeband, gluedots oder flüssigkleber

      Löschen